Aktuell

Liebe Jazzfreund*innen,

bereits zum zweiten Mal gehört die Jazzmission Schwäbisch Gmünd zu den Gewinnern des Bundeskulturpreises "Applaus" und erhält eine Auszeichnung in der Kategorie "Programmreihe". Die Applaus-Prämie ist zweckgebunden und wird zur Fortführung des ausgezeichneten Livemusikprogramms verwendet. Somit haben wir weiterhin die Chance, größere Projekte in der Programmreihe 2021/22 zu verwirklichen. Zudem wollen wir die ausgefallenen Konzerte der vergangenen Spielzeit zusätzlich im neuen Programm integrieren.
Die Preisverleihung fand online statt und kann unter applaus-award.de angeschaut werden.

Unsere nächste Veranstaltung findet am Samstag, den 16. Oktober 2021 im a.l.s.o. kulturcafé statt. Freuen Sie sich auf das Quartett um die Brüder Ferenc und Magnus Mehl (FUMMQ) mit frischer, unkonventioneller Jazzmusik ohne Berührungsängste.

Mit den Jazz-Sessions pausieren wir erstmal noch. Geplant sind sie voraussichtlich ab Januar 2022.

Für den Einlass zu unseren Veranstaltungen gilt die 3G-Regel. Führen Sie bitte auch einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz mit sich.

Euer Team der Jazzmission Schwäbisch Gmünd e.V.