Jazz-Mission
        
Schwäbisch Gmünd e.V.

  Bounce
Samstag, 19.11.2016, 20:30 Uhr
a.l.s.o. Kulturcafé, Goethestraße 65
 

* * * freier Eintritt für neue Mitglieder * * *



  Bounce
Quartett – Schweiz, Deutschland, Russland

mit:

 Jonathan Maag (sax)

 

 Julian Hesse (tp) 

 

 Andrey A. Tatarinets (b)

 

 Domi Chansorn (dr) 

Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 €, Mitglieder 4 € (k.V.)

Das mehrfach preisgekrönte Quartett der vier Freunde aus der Schweizer Hauptstadt spielt hochaktuellen, energetischen und mutigen, ja fast verwegenen Jazz. Groovy, abwechslungsreich und alles andere als geschwätzig verschmelzen die Schweizer Senkrechtstarter sich selbst, die Musik und ihre Zuhörer sogartig, unwiderstehlich und elektrifizierend, aber immer akustisch, zu einer bouncenden Kraft. Dabei balancieren sie diese einzigartige Mischung aus Avantgarde, Rockelementen und Free Jazz mit oft großer Risikobereitschaft zu einer ureigenen Klangsprache aus, die gut – sogar sehr gut – ohne ein Harmonieinstrument auskommt. Die Band wurde für ihre erlebbare Musik 2013 mit dem Jazzpreis der Zürcher Kantonalbank ausgezeichnet und nur ein Jahr später in den Förderpreis Suisse Diagonales 2014/2015 gewählt. Und so wie ein Preis dem anderen folgt, beglückte Bounce ihre Zuhörerschaft 2015 mit ihrem zweiten Studioalbum „Altruistic Alchemy“.


Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd e.V.